Sportswear

Trikot Bayer 04 Leverkusen für die Saison 15/16

In neuem Licht wird sich Bayer 04 Leverkusen in der Saison 15/16 in der Bundesliga präsentieren.

Der Fussball-Blogger präsentiert hier das neue Heim-Trikot der Werkself, die ab sofort, wie in der abgelaufenen Saison, wieder im feinen Zwirn aus dem Hause Adidas auflaufen wird.

Der 4. der nun abgeschlossenen Bundesliga-Runde zeigt sich gewohnt grundsatztreu und behält das altgewohnte Rot-Schwarz aus dem Vereinslogo bei.

Während man sich in der Vergangenheit eigentlich regelmäßig dieser beider Farben in ausgegliechenem Zusammenspiel bediente, stellte das Trikot der Saison 14/15 einen kleinen „Ausrutscher“ aus dieser altbewährten Vorgehensweise dar, wo man den Fokus vorwiegend auf Rot legte.

Für die kommende Runde hat man nun auch Schwarz wieder vermehrt an Bord oder in diesem Fall ins Werk geholt.

In akkuraten, breiten Querstreifen schmiegen sich Schwarz und Rot aneinander und vollenden so das gewohnte Bild, dass man von Bayer 04 Leverkusen im Kopf hat.

Auf dem Rücken prangt im Nackenbereich der „werkself“-Aufdruck und unterstreicht somit die über Allem stehende Vereinsphilosophie.

Mit dem neuen Dress haben sich Adidas und Bayer 04 kein Bisschen zu weit aus dem Fenster gelehnt. Mit einem soliden Design geht man hier keinerlei Risiko ein und sollte somit einen ordentlichen Anklang bei seinen Anhängern finden.

Ein durchweg gelungenes, unaufgeregtes Trikot, mit dem man in Leverkusen in der kommenden Runde wieder unter die Top 3 der Bundesliag stürmen will.

Wie gefällt euch das Trikot von Bayer 04 für die kommende Bundesliga-Saison?

 

1 Kommentar

  1. Patrick Oberster sagt:

    Läuft bei dir! Wie gewohnt treffend von André formuliert wagt sich Adidas nicht aufs Glatteis. Das Trikot passt perfekt zur gradlinigen Philosophie von Bayer. Danke für die zielgenauer Analyse, weiter so!

Deine Meinung zum Thema

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Über uns

Die Redaktion des Fussball-Bloggers wendet sich bereits seit 2007 mit ihren Artikeln an Fussball-interessierte Leser und deckt dabei alle Bereiche des Fußballs ab. Dazu zählen u.a. der internationale, der nationale und der regionale Fußball, sowohl bei Männern als auch bei Frauen und auch der virtuelle Fußball wird behandelt. Neben interessanten Geschichten rund um die eigentliche Sportart informiert Der Fußball-Blogger außerdem über neue Produkte und Trends im Fußball wie beispielsweise Fußball-Schuhe, Trikots oder Bälle.