Rückkehr in die 1. Bundesliga

PUMA präsentiert neues Heimtrikot des VfB Stuttgart

23.06.2017 „Stuttgart geht ab“ – unter diesem Motto freuen sich der VfB und seine Fans auf die Rückkehr in die 1. Bundesliga. Beim Auftakttraining am 3. Juli wird die Mannschaft erstmals das neue Heimtrikot ihres Ausrüsters PUMA tragen, welches sie durch die Saison 2017 / 2018 begleiten soll.

Das neue VfB Heimtrikot ist in den Vereinsfarben Weiß und Rot gehalten und setzt auf einen klassischen Look mit Knopfkragen. Der traditionell in Rot gehaltene Brustring auf der Vorder- und Rückseite steht optisch im Mittelpunkt. Ergänzt wird dieser durch schwarze Abschlusselemente an Ärmel und Kragen, die farblich mit dem Spielernamen und der Rückennummer korrespondieren.

Das neue VfB-Heimtrikot

Das neue VfB-Heimtrikot

Auf der Vorderseite fallen das gestickte Vereinsemblem, sowie ein PUMA Cat-Logo auf der Brust und zwei Logos im Schulterbereich ins Auge. Als besonderes Detail auf der Rückseite ist das Gründungsjahr des VfB, 1893, im Nackenbereich zu sehen.

Auch funktionell kann das neue Trikot überzeugen: Der klassische PUMA Formstreifen auf der Schulter wurde mit Mesh-Material versehen und sorgt so für bessere Atmungsaktivität. Zusätzlich transportiert das von PUMA entwickelte dryCELL Material Feuchtigkeit nach außen und sorgt so auch bei größter Anstrengung für ein angenehmes Tragegefühl.

Das Replica Trikot ist ab sofort unter shop.vfb.de, www.puma.com, in allen VfB Fanshops und im Sportfachhandel zu einem UVP von 79,95 € erhältlich.

1 Kommentar

  1. Tanja sagt:

    Wird Zeit das wir den Ausrüster wechseln, alle Jahr das selbe Layout. Da ist das Trikot der letzten Saison um Welten schöner

Deine Meinung zum Thema

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Über uns

Die Redaktion des Fussball-Bloggers wendet sich bereits seit 2007 mit ihren Artikeln an Fussball-interessierte Leser und deckt dabei alle Bereiche des Fußballs ab. Dazu zählen u.a. der internationale, der nationale und der regionale Fußball, sowohl bei Männern als auch bei Frauen und auch der virtuelle Fußball wird behandelt. Neben interessanten Geschichten rund um die eigentliche Sportart informiert Der Fußball-Blogger außerdem über neue Produkte und Trends im Fußball wie beispielsweise Fußball-Schuhe, Trikots oder Bälle.