Sportswear

Neues Heim-Trikot für Paris Saint-Germain

Der amtierende französische Meister lässt sich auch in der kommenden Saison wieder vom Sportartikelhersteller mit dem Haken ausrüsten.

Der Fussball-Blogger hat sich das neue Outfit von Nike des französischen Hauptstadtklubs mal genauer angeschaut.

Auf den ersten Bilck erkennt man viel Bekanntes. Ein traditionell blaues Trikot mit einem rot-weißen Streifen in der MItte. Für die kommende Saison der Ligue 1 hat man bei Nike die altbekannte „Rüstung“ aber mit einigen Details noch etwas aufgewertet, bleibt jedoch den alten Grundsätzen treu.

Die Farben Rot, Blau und Weiß stehen auch in der anstehenden Saison wieder für die alten Tugenden Respekt, Größe und Leidenschaft.

Während im Meisterjahr das Trikot noch in einem einheitlichen Blauton gehalten wurde, so hebt man nun die Schulter-Partie in einem dunkleren Blau vom eigentlichen Marine-Blau des Resttrikots ab und verpasst der „Rüstung“ somit optisch eine eindrucksvolle Schulter-Panzerung. Der einzelne Längsstreifen, der sich über die gesamte Trikotfront zieht und letzte Saison noch zur einen Hälfte rot und zur Anderen weiß war, ist nun komplett rot und wird durch zwei links und rechts direkt angrenzende dünne weiße Streifen flankiert. Dieses Feature lässt das Trikot im Ganzen symmetrischer erscheinen.

Unter den Achseln bis zum Saum verläuft ein schmaler dunkelblauer Streifen durch das marine-blaue Trikot-Meer.

Bei den Hosen wird dieses Spiel umgekehrt. Die Hose, im Dunkelblau der Schultern gehalten, wird durch einen marine-blauen Streifen durchzogen.

Die Stutzen hingegen erstrahlen wieder im helleren Blau des Trikots.

In den Nacken ist die Aufschrift „ ICI C´EST PARIS“ eingenäht. Dies bedeutet soviel wie „Hier ist Paris“. Dieser Schlachtruf soll nochmals die Vormachtstellung der Pariser „Ritter“ in Frankreich und deren Landeshauptstadt, mit ihrer „Festung“ dem „Parc au Prince“ (Prinzenpark-Stadion) verdeutlichen.

Technologisch setzt man bei Nike weiterhin auf die altbewährte DRI-FIT-Technik, die die Wärme vom Körper fern halten soll.

Wie seit 2010 üblich bei Nike, bestehen die Trikots zudem aus recycelten Plastikflaschen.

Mit einfachen Mitteln hat man bei Nike hier aus dem alten Trikot ein aufregendes und athletisch erscheinendes neues Kit für die Herren und Damen aus Paris erschaffen.

Mir persönlich gefällt das neue Design so gut, dass es das des Vorjahres fast schon langweilig aussehen lässt.

Was ist eure Meinung zum neuen Trikot von Paris Saint-Germain?

Deine Meinung zum Thema

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Über uns

Die Redaktion des Fussball-Bloggers wendet sich bereits seit 2007 mit ihren Artikeln an Fussball-interessierte Leser und deckt dabei alle Bereiche des Fußballs ab. Dazu zählen u.a. der internationale, der nationale und der regionale Fußball, sowohl bei Männern als auch bei Frauen und auch der virtuelle Fußball wird behandelt. Neben interessanten Geschichten rund um die eigentliche Sportart informiert Der Fußball-Blogger außerdem über neue Produkte und Trends im Fußball wie beispielsweise Fußball-Schuhe, Trikots oder Bälle.