Sportswear

Neue Trikots für den HSV

Sowohl in der Fremde als auch in den heimischen Gefilden will der HSV in dieser Saison in neuem Glanz erstrahlen.

Adidas stellt den Hanseaten sowohl ein neues Heim- als auch ein neues Auswärtstrikot zur Verfügung.

Zurück zu den Wurzeln geht es in Sachen Home-Kit. Weißes Trikot, rote Hosen und blaue Stutzen sollen wie einst für erfolgreichere Zeiten im Norden Deutschlands stehen.

Zwei blau/rote Querstreifen auf der Brust, sowie die blauen Adidas-Streifen und der blaue Saum sind die einzigen farblichen Abhebungen vom ansonsten weißen Jersey.

Die roten Hosen mit einem blauen Streifen und dem Adidas-Markenzeichen in Blau, sowie die blauen Stutzen komplettieren die stoffgewordene Hoffnung auf ein besseres Jahr als es die vergangenen beiden Jahre waren.

Das neue Auswärtstrikot hält man ausschließlich in Blau. Die markanten hellen und dunklen Blautöne werden durch einen weißen Querstreifen voneinander auf Brusthöhe getrennt.

Das dunkle Blau der Schultern findet sich in den Hosen wieder, das hellere Blau der Bauchregion wird bei den Stutzen wieder aufgegriffen. So wird ein klarer und modischer Kontrast geschafft.

Adidas selbst bringt seine drei Streifen in weiß auf den einzelnen Elementen unter.

Mit der climacool-Technologie sollen die Nordlichter auch bei sommerlichen Temperaturen einen kühlen Kopf bewahren.

Im Nacken beider Trikots ist zu lesen: „NUR DER HSV“

Ein Ausspruch den man in Hamburg verinnerlichen sollte. Denn nach zwei Seuchenjahren hielten die Fans des Bundesliga-Dinos weiterhin am Club mit der Raute im Herzen fest. Nicht selbstverständlich.

Nun möchte man mit der neuen Ausrüstung nicht Mitte 2016 in der Relegation auflaufen müssen.

In meinen Augen ein schlichtes und modernes Design beider Trikotsätze, dass durchaus zu überzeugen weiß.

Was haltet ihr davon?

Deine Meinung zum Thema

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Über uns

Die Redaktion des Fussball-Bloggers wendet sich bereits seit 2007 mit ihren Artikeln an Fussball-interessierte Leser und deckt dabei alle Bereiche des Fußballs ab. Dazu zählen u.a. der internationale, der nationale und der regionale Fußball, sowohl bei Männern als auch bei Frauen und auch der virtuelle Fußball wird behandelt. Neben interessanten Geschichten rund um die eigentliche Sportart informiert Der Fußball-Blogger außerdem über neue Produkte und Trends im Fußball wie beispielsweise Fußball-Schuhe, Trikots oder Bälle.