Definition Spox.com

spox.com ist eine deutsche Website zum Thema Sport mit Hauptsitz in München.

2007 ging spox.com online. Die Berichterstattung stand in enger Verbindung mit dem anfänglichen Teilhaber Premiere. 2009 verkaufte die Premiere AG ihren Anteil von 44 Prozent an die CRESCES Gruppe. 2011 wurde spox.com an die Perform Group weiterverkauft, die 2012 ebenfalls den Konkurrenten Sportal.de übernahmen.

Der Schwerpunkt von SPOX liegt auf Mannschaftssportarten, insbesondere auf Fußball. Daneben bietet SPOX Datenbanken zu verschiedenen Fußballligen.

   Vorheriger Begriff
Nächster Begriff   

Über uns

Die Redaktion des Fussball-Bloggers wendet sich bereits seit 2007 mit ihren Artikeln an Fussball-interessierte Leser und deckt dabei alle Bereiche des Fußballs ab. Dazu zählen u.a. der internationale, der nationale und der regionale Fußball, sowohl bei Männern als auch bei Frauen und auch der virtuelle Fußball wird behandelt. Neben interessanten Geschichten rund um die eigentliche Sportart informiert Der Fußball-Blogger außerdem über neue Produkte und Trends im Fußball wie beispielsweise Fußball-Schuhe, Trikots oder Bälle.