Internationale Nachrichten

HomeAway Sponsor Partner der UEFA EURO 2016

Die UEFA und HomeAway, Weltmarktführer im Bereich der Online-Ferienhausvermietung und in Deutschland mit der Marke FeWo-direkt bekannt, geben bekannt, dass HomeAway für das Turnier im Sommer 2016 als nationaler Sponsor Teil des kommerziellen Programms der UEFA EURO 2016 ist und als offizieller Unterkunfts-Partner fungiert.

Damit ist HomeAway der erste Anbieter im Ferienhausbereich, der sich als Sponsor einer Fußball-Europameisterschaft engagiert. Gemeinsam mit der UEFA wird es HomeAway Millionen von Fußball-Fans ermöglichen, an einem der größten Sportevents weltweit teilzunehmen und Europas beste Fußball-Nationalmannschaften gegeneinander spielen zu sehen.

Um die Partnerschaft bestmöglich zu unterstützen, erweitert HomeAway sein Portfolio an buchbaren Feriendomizilen in allen zehn Austragungsorten der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich und ermöglicht so Fußballfans, für die Zeit während des Turniers ein komplettes Haus oder eine ganze Ferienwohnung anzumieten. Alle bei HomeAway buchbaren Unterkünfte bieten Fan- und Freundesgruppen eine kostengünstige sowie geräumigere und flexiblere Alternative zum Hotel, um das Fußball-Ereignis zusammen zu genießen.

Guy-Laurent Epstein, Marketingdirektor der UEFA Events SA, führt aus: „Wir freuen uns sehr, die französische Marke von HomeAway, Abritel, als nationalen Sponsor und offiziellen Unterkunfts-Partner der UEFA EURO 2016 begrüßen zu können. Wir sind begeistert von der Partnerschaft mit einem Unternehmen, dessen Herz digital schlägt und das in seinem Bereich als Vorreiter agiert. Umso mehr freuen wir uns, eng zusammenzuarbeiten und von HomeAways Online-Expertise und dem immensen Angebot an Feriendomizilen in Frankreich zu profitieren. Dies wird es Fußballfans so leicht wie nie zuvor machen, die Fußball-Europameisterschaft 2016 als Ganzes zu genießen.“

Mariano Dima, Chief Marketing Officer HomeAway, ergänzt: „Die Fußball-Europameisterschaft begeistert Fans nicht nur in Frankreich, sondern auf der ganzen Welt. Wir freuen uns wahnsinnig darauf, allen Fans, die zu den Spielen anreisen, eine genau für ihre Bedürfnisse passende Unterkunft zu bieten. Dieses Sportereignis ist eine großartige Möglichkeit für Reisende, ihre Fußball-Leidenschaft mit ihrer Liebe zum Reisen zu kombinieren, und gleichzeitig lebenslange Erinnerungen mit Freunden und Familie zu schaffen. Aus Befragungen wissen wir, dass für vier von sechs Reisenden in Europa Privatsphäre in der Unterkunft an erster Stelle steht. Mit mehr als 170.000 buchbaren Feriendomizilen in ganz Frankreich bieten wir genau diese perfekte Lösung für Fans aus der ganzen Welt.“

Um den Buchungsprozeß der HomeAway-Unterkünfte für Fußballfans so komfortabel wie möglich zu gestalten, entwickelt HomeAway eine eigene Website, auf der die in den Austragungsorten buchbaren Häuser und Wohnungen ganz leicht zu finden sind. Um die Zahl der buchbaren Unterkünfte weiter zu erhöhen und den erwarteten Buchungsansturm zur UEFA EURO 2016 zu befriedigen, investiert HomeAway des Weiteren aktuell in eine Kampagne, um neue Vermieter für die Plattform zu akquirieren.

Über FeWo-direkt und HomeAway:
FeWo-direkt, Teil der HomeAway Gruppe, ist Deutschlands Nummer 1 in der Online-Ferienhausvermietung. Pro Jahr suchen Millionen deutschsprachige Besucher auf www.fewo-direkt.de nach ihrem Urlaubsdomizil. FeWo-direkt ist eine 100-prozentige Tochter des weltweiten Marktführers HomeAway, Inc. (www.homeaway.com). Unter der Dachmarke HomeAway sind die führenden Ferienhausportale in Europa, Australien und Amerika vereint. Damit bildet die HomeAway-Familie ein globales Netzwerk für private Ferienhausvermieter und Urlauber. Mehr als eine Million Feriendomizile in 190 Ländern stehen im HomeAway-Netzwerk weltweit zur Auswahl.

Deine Meinung zum Thema

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Über uns

Die Redaktion des Fussball-Bloggers wendet sich bereits seit 2007 mit ihren Artikeln an Fussball-interessierte Leser und deckt dabei alle Bereiche des Fußballs ab. Dazu zählen u.a. der internationale, der nationale und der regionale Fußball, sowohl bei Männern als auch bei Frauen und auch der virtuelle Fußball wird behandelt. Neben interessanten Geschichten rund um die eigentliche Sportart informiert Der Fußball-Blogger außerdem über neue Produkte und Trends im Fußball wie beispielsweise Fußball-Schuhe, Trikots oder Bälle.