Internationale Nachrichten

Burger King kreiert den Mannschafts-WHOPPER mit Hilfe des Wembley-Rasens

20 Jahre ist es nun mittlerweile her, dass ein deutsches Fußballteam zum letzten Mal Europameister wurde. Für mich war die Europameisterschaft in England damals die erste EM, die ich als Fußball-Fan so richtig bewusst verfolgt hatte. Dementsprechend viele Erinnerungen schweben da in meinem Gedächtnis herum. Der schwache Elfmeter von Gianfranco Zola beim 0:0 gegen Deutschland, aufgrund dessen immerhin der Vizeweltmeister bereits in der Vorrunde ausschied. Das legendäre Elfmeterschießen im Halbfinale gegen Gastgeber England. Und selbstverständlich das vom heutigen Team-Manager, Oliver Bierhoff, erzielte Golden Goal im Finale gegen Tschechien, welches für Deutschland den EM-Titel bedeutete.

Der Rasen von Wembley

Einige Spiele dieses Turniers fanden im legendären Wembley-Stadion statt. So auch das Finale gegen die Tschechen. Heute, genau 20 Jahre später, spielt dieser Rasen erneut eine wichtige Rolle. Der Fast-Food-Gigant Burger King kreiert speziell für die diesjährigen Europameisterschaft in Frankreich einen ganz besonderen Burger – den Mannschafts-WHOPPER. Mit diesem Burger möchte Burger King den Sieger-Spirit von 1996 in das Jahr 2016 transportieren.

Die Geschichte des Mannschafts-WHOPPERS

Dazu hat man in England 25m² des originalen Wembley-Rasens erworben, in einzelnen Stücken per Lastwagen nach Berlin gebracht und dort in einem Gewächshaus zusammengesetzt. Darauf wuchsen dann Salat, Tomaten und Zwiebeln, aus denen Burger King insgesamt 96 Mannschafts-WHOPPER kreiert, die am 21. Juni auf einem exklusiven Event in Berlin verkostet werden können. Im nachfolgenden Video seht ihr den Weg vom Wembley-Rasen bis zum WHOPPER.

Mit dabei bei dem Event in Berlin sind übrigens unter anderem Thomas Helmer, der 1996 selbst aktiv mitgewirkt hat und Europameister wurde, oder auch der berühmte Moderator Wolf-Dieter Poschmann. Als Burger King-Gast oder als Fan habt ihr die Möglichkeit eine Teilnahme am Event zu gewinnen und somit einen der 96 Mannschafts-WHOPPER zu probieren.

Klappt es mit dem Titel?

Ob der Transport des Sieger-Spirits des Wembley-Rasens von 1996 in den Mannschafts-WHOPPER von 2016 erfolgreich war, wird man erst in rund einem Monat sagen können. Wenn am späten Abend des 10. Juli Bastian Schweinsteiger als Kapitän der deutschen Nationalelf den EM-Pokal in die Lüfte stemmt, hat auch Burger King seinen Teil dazu beigetragen.

Aus unserer Sicht eine interessante und gelungene Aktion. Über www.mannschaftswhopper.de habt ihr die Möglichkeit am Gewinnspiel teilzunehmen und dadurch die Chance auf einen Mannschafts-WHOPPER. Haltet einfach eure ganz persönliche Jubelpose auf einem Foto fest und ladet diese hoch. Wir wünschen euch viel Glück.

Über den Autor

Christian Schätzle
Christian Schätzle

Christian Schätzle gründete den deutschen Fussball Blog "Der Fussball-Blogger" im Jahr 2007 und ist bis heute als Redakteur an Bord. Seit seinem fünften Lebensjahr steht der Fussball für den hauptberuflichen Webentwickler fast immer an erster Stelle in seinem Leben. Diese Leidenschaft versucht er auch in seinen Artikeln zu transportieren. 2013 ließ er sich von der Leidenschaft der Fans von Borussia Dortmund infizieren und unterstützt den Verein seitdem in guten wie in schlechten Zeiten. Schätzle selbst spielte bereits bei drei verschiedenen Fussball-Vereinen im Herrenbereich und war zudem zwei Jahre als Spielertrainer tätig. Zusätzlich zum aktiven Spielgeschehen unterstützt er ehrenamtlich die Vorstandsarbeit des FC Hirschhorn.

Weitere Artikel dieses Autors

Deine Meinung zum Thema

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Über uns

Die Redaktion des Fussball-Bloggers wendet sich bereits seit 2007 mit ihren Artikeln an Fussball-interessierte Leser und deckt dabei alle Bereiche des Fußballs ab. Dazu zählen u.a. der internationale, der nationale und der regionale Fußball, sowohl bei Männern als auch bei Frauen und auch der virtuelle Fußball wird behandelt. Neben interessanten Geschichten rund um die eigentliche Sportart informiert Der Fußball-Blogger außerdem über neue Produkte und Trends im Fußball wie beispielsweise Fußball-Schuhe, Trikots oder Bälle.