Neues Spielgerät

adidas präsentiert Champions League-Spielball

25.08.2016 Jetzt wird es königlich: adidas hat heute pünktlich zur Auslosung der Gruppenphase der UEFA Champions League 2016/17 den offiziellen Spielball für die Königsklasse vorgestellt.

Die Oberfläche von „Finale 16“ zeigt das für die Champions League-Bälle von adidas typische Sterne-Design. Besonderes Merkmal des Spielballs: Die weiße Hauptfarbe wird kombiniert mit dunkelgrünen Sternen, auf denen sich die besten Fußballer der Welt mit handgeschriebenen Botschaften verewigt haben.

Unter ihnen die deutschen Edeltechniker Toni Kroos und Mesut Özil. Der Spielgestalter des Titelverteidigers Real Madrid hat eine für ihn wesentliche Botschaft auf dem Ball hinterlassen: „Spiele dein Leben, ich spiele meins.“ Mesut Özil schreibt: „Das Spiel zu kontrollieren ist alles.“

Die äußere Schicht des Balles besteht aus einer nahtlosen Oberfläche, die bei unterschiedlichen Bedingungen optimale Spieleigenschaften gewährt. Schon jetzt können sich die Fans auf die gefürchteten Tempodribblings von Gareth Bale, Lionel Messi und Co. mit dem „Finale 16“ freuen.

Der Ball wird erstmals am 13. September 2016 in der Gruppenphase der UEFA Champions League zum Einsatz kommen und ist in ausgewählten Geschäften erhältlich.

1 Kommentar

  1. Timo sagt:

    Es gibt so viele Leute die den Champions League Ball langweilig finden, weil er aussieht wie jedes Jahr und nicht so knallbund mit wilden Formen wie andere.
    Ich würde es zeitlos nennen, denn das ist er!

Deine Meinung zum Thema

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Über uns

Die Redaktion des Fussball-Bloggers wendet sich bereits seit 2007 mit ihren Artikeln an Fussball-interessierte Leser und deckt dabei alle Bereiche des Fußballs ab. Dazu zählen u.a. der internationale, der nationale und der regionale Fußball, sowohl bei Männern als auch bei Frauen und auch der virtuelle Fußball wird behandelt. Neben interessanten Geschichten rund um die eigentliche Sportart informiert Der Fußball-Blogger außerdem über neue Produkte und Trends im Fußball wie beispielsweise Fußball-Schuhe, Trikots oder Bälle.