Die zehn besten Fußballer Deutschlands

Deutschland hat mit seinen drei Profiligen und etlichen Amateurligen mehrere hundert Fußballer und darunter sind etliche Talente zu finden. Manche sind sogar richtig gut und zählen zu den Besten und bestbezahlten.

Die Meinungen können natürlich auseinander gehen und jeder hält irgendeinen für den Besten. Bei manchen ist man sich jedoch einig.

Meine Top 10 Liste ist:

Auf 10: Lars Bender. Der 23jährige defensive Mittelfeldspieler der z.Z. bei Leverkusen unter Vertrag steht. 2005 fing er in der deutschen U-17 Nationalmannschaft an und arbeitete sich hoch bis zur normalen Nationalelf.

Auf 9: Marc-André Kruska. Der 25jährige Defensivspieler stellte sein Talent u.a. Dortmund und Brügge unter Beweis und spielte jahrelang bei der Deutschland U-21.

Auf 8: Kevin-Prince Boateng. Der 25jährige Mittelfeldspieler steht seit 2010 bei AC Mailand unter Vertrag. Er fing bei Hertha BSC seine Karriere an, ging von dort nach England zu Tottenham und Portsmouth und von dort nach Italien. Er ist auch Deutscher Nationalspieler. Angefangen bei der U-15, hat er sich langsam nach oben gearbeitet und stand bei der diesjährigen EM im Kader von Jogi Löw.

Auf 7: Timo Gebhard. Der 23jährige Mittelfeldspieler fing bei 1860 an und ging über Stuttgart zu Nürnberg. Er spielte zwischen 2005 und 2010 als Nationalkicker in den U-16 bis U-21.

Auf 6: Richard Sukuta-Pasu. Der erst vor kurzem 22 Jahre alt gewordene Stürmer, fing bei Leverkusen an, wurde an St. Pauli ausgeliehen und ist jetzt beim KSC. Ab 2005 spielte er in den diversen Deutschen U- Fußballnationalmannschaften.

Auf 5: Benedikt Höwedes. Der 24jährige Innenverteitiger spielt etliche Jahre bei Schalke, wo er auch seine Karriere angefangen hat und ist über die Deutschland U-18 bis zur Nationalelf gekommen.

Auf 4: Mats Hummels. Der 24jahrige defensiver Mittelfeldspieler find seine Laufbahn beim FC Bayern an und landete schließlich bei Dortmund. 2007 wurde er in den Kader der U-21 berufen und kämpft jetzt in der Nationalmannschaft unter der Leitung von Jogi Löw.

Auf 3: Mesut Özil. Der linksfüßige offensive Mittelfeldspieler fing bei Schalke an, ging dann zu Bremen und von dort zu Real Madrid. Er spielte auch in der Deutschland U-19 und U-21 und verzaubert uns jetzt in der Nationalelf.

Auf 2: Marko Marin. Der Bosnisch-Serbische offensive Mittelfeldspieler startete bei Gladbach und steht jetzt bei Chelsea unter Vertrag. Von der Deutschland U-16 aus schaffte er es sogar bis zur großen Nationalmannschaft.

Auf 1: Toni Kroos. Der 22jährige Mittelfeldspieler verzaubert uns derzeit in der Nationalmannschaft. Außerdem spielte er bei der U-17, U-19 und U-21. Er ist fester Bestandteil des FC Bayern.

Natürlich gibt es viele andere gute Spieler wie Podolski, Khedira oder Schweinsteiger.

Auf bwin.com kann man all denen wetttechnisch die Daumen drücken und an deren Erfolg geldmäßig viel verdienen.

Über uns

Die Redaktion des Fussball-Bloggers wendet sich bereits seit 2007 mit ihren Artikeln an Fussball-interessierte Leser und deckt dabei alle Bereiche des Fußballs ab. Dazu zählen u.a. der internationale, der nationale und der regionale Fußball, sowohl bei Männern als auch bei Frauen und auch der virtuelle Fußball wird behandelt. Neben interessanten Geschichten rund um die eigentliche Sportart informiert Der Fußball-Blogger außerdem über neue Produkte und Trends im Fußball wie beispielsweise Fußball-Schuhe, Trikots oder Bälle.